Eisstockschießen und andere Vergnügungen ...

Motivieren und begeistern Sie Ihre Mitarbeiter! Auch diese Wintersaison bieten wir Ihnen das Eisstockschießen wieder als Freizeitspaß mit echtem Teamcharakter.

Der gesellige Sport stammt aus dem Alpenraum und wurde früher auf zugefrorenen Seen gespielt. Neben der großen Eisfläche haben wir eine separate Eisbahn mit 2 Spielfeldern.


Die Eisstockbahn ist von Mitte November bis Mitte März und täglich von 10:00 bis 23:00 Uhr bespielbar. 

Gerne würden wir sie als Gäste für die Eisstock-Bahnen zu privaten Feiern oder Firmen-Events gewinnen. Zur Terminvormerkung und ggf. Catering-Angeboten wenden Sie sich bitte an unser Berliner Büro.

Und so funktioniert es...

Ähnlich wie beim Boccia-Spiel treten beim Eisstockschießen zwei Manschaften (3-6 Spieler pro Team) gegeneinander an. Am anderen Ende des Spielfeldes liegt die „Daube“ (runde Holzscheibe) auf einer mittigen Markierung „im Haus“. Ziel des Spiels ist es, die Eisstöcke seines Teams möglichst dicht an die Daube heranzubringen, wobei auch die Daube innerhalb des Haus` verrutscht werden kann. Gleiches versucht das zweite Team, so daß immer wieder gegnerische Eisstöcke „abgeschossen“ werden. Das dabei dabei entstehende metallische Geräusch, hat dem Eisstockschießen seinen Namen gegeben. Sind nun alle Eisstöcke der beiden Teams in Richtung der Daube gespielt, so geht´s an die Auswertung der Kehre: Der best-stehende Eisstock bekommt 3 Punkte. Sollte dann ein Eisstock vom gleichen Team besser als der nächste gegnerische Eisstock zur Daube stehen, so erhält er 2 Punkte. Sollte allerdings ein gegnerischer Eisstock näher stehen, so wird aufgehört, Punkte zu verteilen. Dann hätte das eine Team in dieser Kehre 3 Punkte gewonnen. Wir empfehlen immer maximal 3 Eisstöcke zu bepunkten, so daß ein Team bei einer Kehre bestenfalls 7 Punkte gewinnen kann (3+2+2). Eine Partie wird nach z.B. 4 Kehren beendet und die Punkte der Teams jeweils zusammengerechnet… Es kann ein spannendes Rennen um den Sieg der Partie geben…!

Wichtige Information

Bitte sammeln Sie sich am Eingang 5-10 min vorher. Sie werden dann nach hinten zur Eisstockbahn begleitet.
An der Eisstockbahn hängen die Spielregln gut verständlich und mit Bildern aus. Bitte beachten Sie das ,das mitbringen von Speisen und Getränken nicht gestattet ist.
Die bezahlung geschied vorab per Überweisung oder Bar vorort.Bitte geben Sie bei der Buchung die Anzahl der benötigten Eisstöcke an ( unter Inventar)

Preise

Anmietung 45,- Euro/ Bahn/ Stunde

Eisstock: 8,- Euro/Eisstock Miete

Feuerhütte mit offenem Feuer: gemäß Nutzung

ICE Dom: gemäß Nutzung

Die Preise für die Anmietung der Hütten und Ice Dom können Sie hier anfragen.

Gastronomie-Tel: 030 771 80 20 

Unsere Hütten

Feuerhütte für ca. 16 Personen

ICE Dom für ca. 30 Personen

Noch Fragen ?